Wetterfest!

Kalt ist nicht gleich kalt. Ich finde wenn es so nasskalt draußen ist, regnet und noch ein Wind geht, da ist die richtige Kleidung wirklich unverzichtbar! Aber Regenkleidung und stylisch? Das passt irgendwie nicht denkst du dir jetzt bestimmt. Doch das passt sogar richtig gut! Wenn ich mit meiner kuscheligen Winterjacke unterwegs bin und es das Regnen anfängt, bin ich sofort durchgeweicht. Deshalb finde ich Regenjacken super. Ich war in der Stadtgalerie Schweinfurt unterwegs und habe da eine Regenjacke gefunden, die mal so garnicht langweilig aussieht! Die kannst du super tragen, wenn das Wetter unbeständig ist. Wenn’s auch noch recht kalt ist einfach noch einen Pulli drunter ziehen, am besten in einer freundlichen Farbe, ist bei tristem Wetter immer am schönsten! Wenn dir mein Style gefällt kannst du ihn direkt in der Stadtgalerie Schweinfurt nachshoppen!

Tipp: Solche Regenjacken bestehen meistens aus einem dünneren Material, dadurch kannst du sie auch super in einer Tasche oder deinem Rucksack transportieren und auch tragen wenn’s draußen wärmer wird. Solche Jacken sitzen meistens auch schön locker, falls du also eine Frostbeule bist wie ich, passt immer noch ein Pulli drunter! Achte beim Kauf immer auf Gummizüge, die du dann zuziehen kannst. So ist deine Jacke nämlich richtig schön winddicht und wetterfest!

Meine Fashionattack gibt’s für dich übrigens auch bei Alexa und Google Assistant als Podcast!


Mein Outfit gibt es bei Vero Moda in der Stadtgalerie Schweinfurt:

Instagram: lena_hashtagplus