Lang & Luftig!

Leute es ist Sommer und jeder trägt kurze Kleidung, Hotpants, Miniröcke und und und… aber Mädels, was wenn du mal vergessen hast dir die Beine zu rasieren und es schnell gehen muss?! Untenrum lang geht auch im Sommer! Lang heißt nämlich nicht automatisch immer schwitzen. Es gibt lange, lockere Hosen aus einem dünnen, angenehmen Stoff, die sich super bei dem Wetter tragen lassen. Die kannst du z.B. auch im Büro anziehen oder zu einem anderen Anlass, bei dem man eh nichts zu Kurzes tragen sollte. Ich hab mich in der Stadtgalerie Schweinfurt direkt in eine lange Sommerhose mit Printmuster und Schlitz an der Seite verliebt! Die habe ich mit einem Crop-Shirt kominiert und somit einen lässigen Style für den Alltag kreiert, bei dem ich nicht so viel Bein zeigen muss! Mein Outfit kannst du direkt in der Stadtgalerie Schweinfurt nachshoppen! Hose und Shirt gibt es bei Tally Weijl. 🙂

Tipp: Gaaanz wichtig bei langen Sommerhosen ist Material! An den Beinen um Po schwitzt man schnell, weswegen das Material luftdurchlässig und dünn sein sollte, Leinen z.B.. Außerdem solltest du die Hosen nicht zu eng kaufen, auch dann schwitzt du schneller und gerade bei hellem Stoff sieht man sonst evtl. unschöne Flecken.

-♥-Lena-♥-


Mein Outfit aus der Stadtgalerie Schweinfurt:
Hose  (Tally Weijl), Cropped Shirt (Tally Weijl)