Jeansjackenzeit!

Abends wird’s ja im Moment oft schon echt kühl. Du kannst in den kälteren Abendstunden einfach eine Jeansjacke drüber ziehen, ohne dass sie sich sonderlich schwer oder unbequem anfühlt. Vor allem im Used Look sehen Jeansjacken sehr lässig aus und können sogar mit einem sportlichen Kleid und Sneakern getragen werden.

Jeansjacke ist nicht gleich Jeansjacke! Finde deinen Style und probier einfach durch. Es gibt gecroppte Jeansjacken, oversize Jeansjacken und natürlich auch ganz viele verschiedene Farben. Es muss nicht immer in Jeansblau sein. Wenn du zu Hause schon eine Jeansjacke hast, die dir aber viel zu langweilig ist, dann kannst du sie mit ein paar Aufnähern ganz easy pimpen oder sie dir zurechtschneiden.

Jungs: Auch für Jungs ist die Jeansjacke das perfekte Kleidungsstück für kühlere Sommerabende. Eine blaue Jeansjacke würde ich aber nicht mit einer blauen Jeans kombinieren sondern eher mit einer schwarzen. Es sei denn die verschiedenen Blautöne heben sich schön voneinander ab. Dann kann das toll aussehen!


Instagram: lena_hashtagplus

Ich freue mich über dein Abo 🙂