Webseite Johanniter-Unfall-Hilfe e. V. Regionalverband Unterfranken

Ja, auch in harten Berufen zählen die Softskills. Teamgeist und Entschlossenheit stehen bei unserer Arbeit im Rettungsdienst ganz weit oben. Wenn es schnell gehen muss, sind ein kühler Kopf und ein warmes Herz entscheidend. Deshalb suchen wir Menschen, die beides mitbringen. Die beherzt anpacken und zugleich die Fürsorge für sich selbst wichtig nehmen, um langfristig für andere da sein zu können. Wir stärken Ihnen den Rücken und geben Ihnen die Stabilität, die Sie im Einsatz brauchen.

Das bieten wir Ihnen

  • 13. Monatsgehalt
  • 30 Tage Urlaub (5 Tage Woche)
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Dienstfahrrad
  • Fort- und Weiterbildungen
  • Kaffee, Tee und Wasser
  • Attraktive Vergütung
  • Mitarbeitendenfeste
  • Mitarbeitendenvorteilsprogramm
  • Möglichkeit der Entgeltumwandlung
  • Obstkorb
  • Positive Arbeitsatmosphäre
  • Rabatte in regionalen Sportstudios
  • Regelmäßige Mitarbeitendengespräche
  • Sonderurlaub bei verschiedenen Anlässen wie bspw. bei der Geburt eines Kindes oder Hochzeit
  • Strukturierte Einarbeitung
  • Vergünstigung im öffentlichen Nahverkehr
  • Vergütungserhöhung aufgrund von Betriebszugehörigkeit
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Vertrauensvolle Ansprechpartner
  • Zusatzurlaub für Nachtarbeit
  • Zuschläge für Arbeit an Sonn- und Feiertagen
  • Zuschläge für Schicht und Wechselschicht

Das erwartet Sie

  • Prämien für kurzfristige Dienstübernahmen
  • Eine feste Wachengemeinschaft sowie wertschätzende und kollegiale Zusammenarbeit
  • Kollegiale Zusammenarbeit mit allen an der Versorgung beteiligten Personengruppen und Institutionen
  • Digitale Einsatzdokumentation
  • Angebote der psychosozialen Notfallbetreuung für unsere Einsatzkräfte
  • Mitarbeiterorientierte Dienstplanung
  • Ein interessantes und abwechslungsreiches Arbeitsumfeld (KTW, RTW, NEF, ITW, VEF, Infekt-RTW Nordbayern)
  • Versorgung von Patienten nach aktuellem Standard und Aufrechterhaltung der Transportfähigkeit
  • Einhaltung der Hygienevorschriften und Herstellung der Einsatzbereitschaft der Fahrzeuge

Das zeichnet Sie aus

  • Abschluss als Notfallsanitäter (m/w/d)
  • Führerschein der Klasse C1
  • Engagement und Teamfähigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein, Einsatzbereitschaft und Einfühlungsvermögen
  • Identifikation mit dem christlichen Auftrag unserer Organisation
  • Flexibilität, Belastbarkeit, Teamfähigkeit und Motivation
  • Immunisierung nach § 20a IFSG (Einrichtungsbezogene Impfpflicht)

Das sollten Sie noch wissen
Im Sinne der Gleichstellung und Chancengleichheit aller Mitarbeitenden begrüßen wir alle Bewerbungen von Interessierten, unabhängig von deren kultureller, religiöser und sozialer Herkunft, Geschlecht, Alter, Behinderung oder sexueller Identität.

Wer wir sind
Johanniter-Unfall-Hilfe
Wir sind eine große Hilfsorganisation mit Hauptsitz in Berlin. Zu unseren Aufgaben zählen u. a. Rettungs- und Sanitätsdienst, Pflegeangebote, Katastrophenschutz, soziale Dienste sowie die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Weitere Informationen zu Einstiegsmöglichkeiten, Perspektiven und wie wir arbeiten: johanniter.de/karriere

Geschäftsstelle Würzburg
Seit über 50 Jahren sind die Johanniter in Unterfranken aktiv. Inzwischen hat der Regionalverband Unterfranken mit seiner Regionalgeschäftsstelle in Würzburg, den Ortsverbänden in Schweinfurt, Bad Kissingen und Miltenberg sowie der Dienststelle in Aschaffenburg und den Kindertagesstätten in und um Würzburg rund 1000 hauptamtliche und 600 ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Interessiert?

Alle Details finden Sie im Johanniter-Karriereportal.

Um dich für diesen Job zu bewerben, besuche bitte karriere.johanniter.de.