Webseite Diözese Würzburg

Die Diözese Würzburg sucht zum 1. Juli 2024 für die Abteilung Dommusik

eine Verwaltungsleitung (m/w/d)
(in Vollzeit (39 Wochenstunden), befristet für ein Jahr als Sabbatjahrvertretung)

Die Dommusik Würzburg zählt zu den großen Institutionen ihrer Art in Deutschland. Fast 500 Menschen engagieren sich hier und bereichern durch eine qualitative Kirchenmusik das kirchliche Leben an der Kathedrale. Die verschiedenen Ensembles der Dommusik repräsentieren das kulturelle Engagement der Diözese und strahlen durch ihr liturgisches wie konzertantes Wirken weit in das Kulturleben der attraktiven Universitätsstadt und in die gesamte Region aus.

Folgende Aufgaben erwarten Sie u. a.:
• Leitung des Bürobetriebes mit zwei Mitarbeitenden und Organisation des Unterrichtsbetriebes der Dommusik Würzburg
• Erstellung und Steuerung des Haushaltes der Dommusik Würzburg
• Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, inklusive Pflege der Social Media- und Internet-Plattformen
• Finanzmittelakquise, Weiterentwicklung des Fundraising-Prozesses und weiterer Marketingstrategien
• Anfrage und Vertragsschließung mit musikalischen Partnern
• Organisation und Durchführung von Konzerten sowie Konzertreisen im In- und Ausland

Wir wünschen uns:
• abgeschlossenes Studium (Bachelor / FH) im Bereich Kulturmanagement / BWL oder eine vergleichbare Qualifikation
• Erfahrungen und Kenntnisse in den oben genannten Bereichen, insbesondere Haushaltsplanung und Öffentlichkeitsarbeit
• Interesse an Kirchenmusik und musikalische Grundkenntnisse
• hohes Maß an Eigeninitiative und -verantwortlichkeit mit einer selbständigen und flexiblen Arbeitsweise
• Team- und Kommunikationsfähigkeit
• Bereitschaft zu Wochenenddiensten bei besonderen Gottesdiensten und Konzerten
• Identifikation mit den Zielen und Werten der katholischen Kirche

Wir bieten Ihnen:
◦ eine verantwortungsvolle und vielseitige Aufgabe
◦ moderne und sehr gut ausgestattete Büroräume
◦ attraktive Arbeitsbedingungen und eine Vergütung gemäß dem Arbeitsvertragsrecht der bayerischen (Erz-) Diözesen EG 10 mit den im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen
◦ die Möglichkeit und Chance, sich persönlich in einem hoch motivierten Team weiter zu entwickeln
◦ zu 100% arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge
◦ Zuschuss zum Deutschland Ticket Job bis zu 40%

Für weitere Auskünfte und Rückfragen steht Ihnen Domkapellmeister Alexander Rüth per E-Mail (alexander.rueth@bistum-wuerzburg.de) zur Verfügung.

Wenn Sie Interesse an dieser Aufgabe haben, richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen Bitte bis zum 11. März 2024 an: personalabteilung@bistum-wuerzburg.de

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an personalabteilung@bistum-wuerzburg.de